Tré Sheppard

Tré Sheppard (YMCA / USA, UK)

Glaube, Hoffnung und Rock’n'Roll. Diese drei Dinge würde man nicht gleich miteinander verbunden sehen, aber mit Onehundredhours verschmelzen sie in eine Geschichte und einen einheitlichen Sound. Die Gründung der Band kam eher zufällig zustande, mit einem einfachen Konzert, das am Ende zu einer Tour durch Kalifornien (USA) führte. Der Rest ist Geschichte: Ihre ersten zwei Veröffentlichungen durch unabhängige Verlage haben sich über 16.000-mal verkauft. Darauf folgten zwei weitere Alben die bei Survivor Records herauskamen und durchweg nur gute Noten bekamen. Inzwischen leben sie ein hektisches Tourleben, welches sie nach Großbritannien, Ungarn, Norwegen, Finnland, Holland, Dänemark, Südafrika, Rumänien, Kanada, Indien, Australien und für mehrere Touren in die USA gebracht hat. Hunderte von Konzerten vor Zehntausenden mit einer Liveperfomance, die oft schlicht als lebensverändernd beschrieben wird.
Tré Sheppard ist verheiratet mit Tori, gemeinsam haben sie zwei Kinder und leben in Nordirland. Die Band engagiert sich im Rahmen von EngageHIVAIDS.com in Partnerschaft mit der iThemba AIDS Stiftung in Afrika, um Hoffnung in Leben von Menschen die mit HIV und Aids infiziert sind zu bringen.

Weitere Infos: www.onehundredhours.com, www.EngageHIVAIDS.com, Photo Blog

Filmausschnitt Tré Sheppard // Light In The Darkness